-   Besuche: 734

Knete (Kinderspielzeug)

Knete (Kinderspielzeug)
Knete (Kinderspielzeug)

Das ist nicht ein Rezept zum Essen, sondern eins, um selber Knete zu machen. Es ist das beste Kneterezept, das ich kenne. Calciumtartrat sollte in der Drogerie erhältlich sein, es lohnt sich, diese Zutat zu suchen.

Selber Knete zu machen hat viele Vorteile: Es ist billiger, sie lässt sich in allen erdenklichen Farben machen, und es ist ein tolles Geschenk, ein “Starterset” mit allen Zutaten und kleinen Behältern zu verschenken.

20 min Kochzeit: 20 Minuten
20 min
Rezept für 1 Up Portion
Down

Rezept für 1 Portion:

Einkaufszettel drucken...

Mehl (270g sind 2 Cups), Salz (200g sind 3-4 Cups) und Calciumtartrat in einem grossen Topf zusammenmischen.

Wasser (470ml sind 2 cups) und Öl dazu geben. Falls die ganze Menge in einer Farbe gefärbt wird, kann bei diesem Schritt auch die Lebensmittelfarbe dazugegeben werden.

Alles bei tiefer Hitze kochen und andauernd rühren. Das kann eine Weile dauern – Geduld! Die Mischung sollte nicht kochen oder sprudeln. Es dauert eine Weile, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. So lange rühren, bis sich der Teig verdickt hat und sich eine Kugel zu formen beginnt.

Den Teig abkühlen lassen. Wenn verschiedene Farben gewünscht sind, den Teig in verschiedene Portionen teilen und jede Portion mit Lebensmittelfarbe kneten, bis die Knete gleichmässig gefärbt ist.

In kleinen Gefässen aufbewahren. Falls die Knete angetrocknet ist, die harten Teile entfernen, oder mit feuchten Händen kneten.




Kommentar verfassen.
2022-12-01T13:25:53Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Rosmarin-Tofu
Rosmarin-Tofu

Da Tofu nur einen schwachen Eigengeschmack hat, muss er richtig gewürzt werden. Wir braten ihn erst knusprig und bestreichen ihn da…


Thumb of Safrankartoffelsalat
Safrankartoffelsalat

Wer hat schon einmal gelbe Kartoffeln gegessen? Der Saffran färbt die Kartoffelwürfel mit einer wunderschönen, warmen Farbe und gib…


Thumb of Sommerliche Tomatensuppe
Sommerliche Tomatensuppe

Eine sommerliche Suppe, die sich gut vorbereiten lässt und für jeden Geschmack angepasst werden kann. Wer es scharf mag, serviert d…



chuchitisch.ch/recipes/803

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.