-   Besuche: 1792

Randen im Salzmantel

Randen im Salzmantel
Randen im Salzmantel

Aus Spass an der Freude haben wir Randen in eine fluffige, formbare Salzkruste gepackt und im Ofen gebacken, bis die Kruste goldbraun und hart war. Die Randen sind nach dem Backen leicht salzig und sehr geschmacksintensiv.

15 min Kochzeit: 15 Minuten
Back-/Wartezeit: 45 Minuten
60 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Randen waschen, nicht schälen, und mit Olivenöl einreiben.

Eiweiss und Salz mischen, bis sich eine luftige Masse bildet. Die Hälfte der Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und die Randen darauf setzen. Mit der zweiten Hälfte bedecken und alles gut festpappen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C 45 Minuten backen, bis die Kruste gleichmässig gebräunt ist.

Die Kruste aufschneiden, die Randen schälen und servieren.




Kommentar verfassen.
2018-12-13T04:41:59Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Kartoffelkas
Kartoffelkas

Das ist kein klassischer Kartoffelstock, aber Käse ist im bayrischen Kartoffelkas auch nicht enthalten. Mit glasierten Zwiebeln sow…


Thumb of Kartoffelstock-Lauch-Gratin
Kartoffelstock-Lauch-Gratin

Ich liebe Kartoffelstock! Deshalb mache ich, wenn ich schon mal dabei bin, immer eine ganze Menge, und das vorliegende Rezept eigne…


Thumb of Gersotto
Gersotto

Risotto aus Reis, Gersotto aus Gerste. Gerste ist ein altes Getreide, das nicht nur im Bier schmeckt, sondern das sich auch als Nah…



chuchitisch.ch/recipes/465

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.