-   Besuche: 1460

Waffeln

Waffeln
Waffeln

Waffeln werden auf der ganzen Welt gegessen, und entsprechend viele Rezepte für einen Teig gibt es. Wir haben ein ganz simples Rezept ausprobiert, das nur leicht mit Vanillezucker aromatisiert wird. Wer mag, gibt noch einen Schuss Rum in den Teig. Die Waffeln können mit Puderzucker bestreut, mit Marmelade bestrichen, mit Ahornsirup beträufelt, mit Schokolade, Rahm, Früchten etc. genossen werden. Wir bereiten sie im grossen Stil her, parallel in zwei Waffeleisen.

60 min Kochzeit: 60 Minuten
60 min
Rezept für 10 Up Personen
Down

Rezept für 10 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Weiche Margarine mixen, Eier und Zucker nach und nach dazu mischen, bis sich eine helle, schaumige Masse ergibt. Mehl, Backpulver und Vanillezucker dazusieben und alles gut verrühren (nicht mehr mixen). Milch mit einem Schneebesen dazumischen.

Waffeleisen heiss werden lassen und mit etwas Butter einfetten. Mit einem Suppenlöffel etwas Teig aufs Waffeleisen geben, zuklappen und backen, bis die Waffel goldgelb bis braun ist.

Noch warm servieren (mit Puderzucker o.ä.).




Kommentar verfassen.
2019-05-22T19:35:55Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Brotauflauf
Brotauflauf

Wir hatten Brot übrig von einem Fondue. Weil wir erstens eben einen eindrücklichen Film über Lebensmittelvernichtung gesehen haben …


Thumb of Tessiner Maronikuchen
Tessiner Maronikuchen

Eine Tessinerin hat uns dieses Rezept gegeben für einen überraschend einfachen, aber super leckeren Kastanienkuchen. Dank dem gebra…


Thumb of Zwetschgenwähe
Zwetschgenwähe

Früchtewähen sind in der Schweiz nicht ein Dessert, sondern werden oft als süsses “Znacht” gegessen. Diese Wähe mit Zwetschgen ist …



chuchitisch.ch/recipes/492

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.