-   Besuche: 1806

Nopales - Kaktussalat

Nopales - Kaktussalat
Nopales - Kaktussalat

Kaktus essen klingt verrückt, ist aber in Mexiko relativ verbreitet. Eine Arbeitskollegin aus Mexiko zeigt mir, wie man Nopales zubereitet. Nopales sind die essbaren Blätter von Opuntien. Neben vielen gesunden Inhaltsstoffen, die Nopales besonders für Diabetiker empfehlenswert machen, schmeckt dieser Salat ganz hervorragend. Wir servieren den Salat mit Maistortillas, Salsa und Käsewürfel (original Mexikanischer Panelakäse, oder vegane Alternativen).

Der Kaktus gibt beim Einweichen eine schleimige Substanz ab. Das ist ganz normal, und ist nebenbei auch, was die Nopales angeblich so gesund macht. Selbstverständlich müssen die Stacheln entfernt werden, was etwas mühsam, aber bei guter Gesellschaft durchaus unterhaltsam ist.

90 min Kochzeit: 90 Minuten
90 min
Rezept für 4 Up Personen
Down

Rezept für 4 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Die Stacheln vom Kaktus entfernen. Dazu hält man den Kaktus mit einem Geschirrtuch und schneidet mit einem Rüstmesser die Noppen mit den Stacheln weg. Der Kaktus kann dann mit Wasser abgespült werden.

Den Kaktus jetzt in Stücke schneiden und in einem grossen Topf kaltem Wasser einweichen. Ca. 40 Minuten stehen lassen.

Das Wasser abgiessen. Frisches Wasser aufkochen, salzen und etwas Essig dazugeben. Die Kaktuswürfel darin ca. 20 Minuten kochen. Abgiessen und abtropfen lassen.

Zwiebel hacken. Tomaten (müssen nicht entkernt werden) würfeln, Koriander waschen, abtrocknen und ebenfalls hacken. Alles zum abgetropften Kaktus geben.

Limetten auspressen, Saft dazu geben und mit Salz abschmecken.

Die Maistortillas in einer Bratpfanne erwärmen. Panela (oder irgendein sehr milder Käse)-Käse würfeln. Mit dem Salat und der grünen Salsa servieren.




Kommentar verfassen.
2019-05-21T01:11:15Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Waldorfsalat
Waldorfsalat

Der Selleriesalat ist ein Klassiker auf dem Salatbuffet und wurde Ende des 19. Jahrhunderts im Hotel Waldorf in New York kreiert.


Thumb of Chouera
Chouera

Ein ungewöhnlicher Name für ein leckeres Gericht – aber eben so ungewöhnlich wie die Region, aus der das Gericht stammt. Die Wallis…


Thumb of Bohneneintopf
Bohneneintopf

Inspiriert vom brasilianischen Bohnenmus Feijoada kochen wir eine vegetarische Version mit sehr viel Gemüse. Wer die Bohnen sehr la…



chuchitisch.ch/recipes/762

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.