-   Besuche: 8128

Ingwersirup

Ingwersirup
Ingwersirup

Die Wärme von Ingwer passt hervorragend in die kälte Hälfte des Jahres, erfrischt aber auch als gekühltes Ginger Ale im Sommer.

Vor kurzem haben wir vorgestellt, wie man mit Zitronensiurp grosse Mengen Limonade herstellen kann. Jetzt stellen wir einen Ingwersirup vor, mit dem Tee verfeinert werden kann oder, wenn kalter Kräutertee mit dem Ingwersirup gesüsst und aromatisiert wird, Ginger Ale gemacht werden kann.

Auch mit Mineralwasser mit Kohlensäure verdünnt ergibt sich ein erfrischendes Getränk.

20 min Kochzeit: 20 Minuten
Back-/Wartezeit: 600 Minuten
620 min
Rezept für 1 Up Liter
Down

Rezept für 1 Liter:

Einkaufszettel drucken...

Ingwer schälen und in Würfel schneiden. Die Würfel mit dem Wasser aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Die Zitronen auspressen und den Saft beigeben. Zugedeckt über Nacht ziehen lassen.

Durch ein Sieb giessen und den Sud in einem Topf auffangen. Den Zucker und die Zitronensäure dazugeben und mit Wasser auf einen Liter auffüllen. Alles aufkochen und rühren bis der Zucker geschmolzen ist.

In heiss ausgespülte Glasfläschchen abfüllen.




Kommentar verfassen.
2019-05-22T19:36:48Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Agua de Tamarindo
Agua de Tamarindo

Tamarindenwasser – eine mexikanische Limonade aus dem Fruchtfleisch der Tamarinden, einer auf einem Baum wachsenden Schote. Der Bau…


Thumb of Pfefferminztee
Pfefferminztee

Pfefferminze enthält ätherische Öle, deren Bestandteil Menthol für die erfrischende Wirkung verantwortlich ist. Denn auch wenn der …


Thumb of Hugo
Hugo

Ein erfrischendes und überaus beliebtes Getränk ist der Hugo, eine Art süsse Weinschorle. Der Hugo ist ausgehend vom Südtirol auch …



chuchitisch.ch/recipes/627

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.