-   Besuche: 2278

Bärlauchspätzli mit Frischkäse

Bärlauchspätzli mit Frischkäse
Bärlauchspätzli mit Frischkäse

Jetzt wächst überall Bärlauch, und wir nutzen das Kraut, um unseren Spätzle etwas Farbe und Geschmack zu verleihen. Serviert mit etwas Frischkäse sind die Spätzli eine eigenständige Mahlzeit, sie können aber selbstverständlich auch als Beilage gegessen werden. Sehr gut schmecken sie ausserdem, wenn sie in etwas Butter angebraten werden.

40 min Kochzeit: 40 Minuten
40 min
Rezept für 6 Up Personen
Down

Rezept für 6 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Bärlauch waschen und mit dem Wasser, den Eiern, etwas Salz und dem Ricotta pürieren. Zum Spätzlemehl geben und alles zu einem Teig verrühren. Allenfalls mit etwas mehr Wasser vermischen, bis der Teig “zäh reissend” wird.

Den Teig 15 Minuten quellen lassen und dann portionenweise durch ein Spätzlesieb in siedendes Salzwasser reiben.

Sobald alle Spätzle einer Portion auf der Oberfläche schwimmen mit einer Schaumkelle abheben und in eine Schüssel geben und mit den weiteren Portionen ebenso verfahren.

Die Spätzle mit etwas Reibkäse bestreuen und einem Stück Frischkäse servieren.




Kommentar verfassen.
2020-02-26T17:10:14Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Gemüse-Reis-Bällchen
Gemüse-Reis-Bällchen

Statt Reissalat machen wir Reisbällchen mit Gemüse und Tofu (da der Tofu nicht gekocht wird, verwendet man am besten einen marinier…


Thumb of Vollkornspätzle mit Salbeibutter
Vollkornspätzle mit Salbeibutter

Statt Spaghetti zum Abendessen machen wir selber “Chnöpfli”. Diese servieren wir normalerweise Gästen mit Käse und Zwiebelringen, d…


Thumb of Marinierte Peperonifilets
Marinierte Peperonifilets

Ganz bestimmt nicht zäh oder trocken sind diese feinen Peperonifilets. Sie werden geschält und in einer Marinade aus Honig, Olivenö…



chuchitisch.ch/recipes/675

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.