-   Besuche: 3447

Polenta-Auberginengratin

Polenta-Auberginengratin
Polenta-Auberginengratin

Vielseitig und einfach zuzubereiten, bietet dieser Auflauf eine Vielzahl an Variationsmöglichkeiten: Mit frischem Gemüse oder Erbsen und Mais aus der Dose und ohne grossen Aufwand lässt sich ein leckeres Gericht zubereiten.

30 min Kochzeit: 30 Minuten
Back-/Wartezeit: 30 Minuten
60 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Polenta ins kochende Salzwasser einlaufen lassen, unter Rühren einkochen, bis sich der Brei von der Pfanne löst. Kochzeit ca. 30-45 Minuten

Aubergine in Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen. Mit Haushaltspapier bedecken, beschweren und mindestens 15 Minuten ziehen lassen; die entstehende Flüssigkeit mit Haushaltspapier abtupfen.

Gratinform mit Auberginenscheiben bedecken. Eine Schicht Polenta darauf verteilen. Mozzarellascheiben drauflegen, dann wieder Auberginen, Polenta, Mozzarella, Auberginen. Mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Während 30 min im Ofen bei 180 °C backen.




Kommentar verfassen.
2020-12-02T16:05:40Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Gefüllte, überbackene Auberginen
Gefüllte, überbackene Auberginen

Die gefüllte Aubergine ist sehr wandelbar, die Füllung kann mit verschiedenen Gemüsen aufgepeppt werden, und mit Polenta oder Cousc…


Thumb of Kartoffelgratin
Kartoffelgratin

Kartoffeln gehörten hierzulande früher fast zu jedem Gericht, heute weden sie von Reis und Pasta ins Abseits gedrängt. Dieser Karto…


Thumb of Wintergratin
Wintergratin

Ein eigentlich unspektakulärer Auflauf, trotzdem eines unserer Lieblingsgerichte. Viel grünes Gemüse gemischt mit Teigwaren, im Ofe…



chuchitisch.ch/recipes/22

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.