-   Besuche: 13037

Rotweinzwetschgen

Rotweinzwetschgen
Rotweinzwetschgen

Eine Art Zwetschgenkompott aromatisiert mit Rotwein, serviert mit Vanilleglacé und Schlagrahm – ein hervorragendes Dessert für Gäste. Wir haben eingefrorene Zwetschgen (halbiert und entkernt) von meiner Grossmutter bekommen. Die Rotweinzwetschgen lassen sich sehr gut am Vortag zubereiten.

10 min Kochzeit: 10 Minuten
10 min
Rezept für 4 Up Personen
Down

Rezept für 4 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen (entfällt bei eingefrorenen Zwetschgen), und zugedeckt in einer Pfanne mit dem Wasser ca. 5 Minuten aufköcheln lassen. Die Zwetschgen entwickeln selber Saft, so dass das Wasser nur am Anfang ein Anbrennen verhindern muss. Die Zwetschgen sollen nicht zerfallen, aber trotzdem angenehm weich sein.

Rotwein und Zucker dazu geben, noch einmal aufkochen. Abkühlen lassen.




Kommentar verfassen.
2020-11-30T07:57:16Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Steinfruchtkompott
Steinfruchtkompott

Im Sommer gibt es eine wunderbare Vielfalt an Steinfrüchten: Pflaumen, Zwetschgen, Pfirsiche, Nektarinen usw. Wir lassen uns auf de…


Thumb of Mangocrème mit griechischem Joghurt
Mangocrème mit griechischem Joghurt

Manchmal braucht es für ein feines Dessert nicht viel Zeit, wie wir mit dieser Crème beweisen. Wir verwenden ein reichhaltiges grie…


Thumb of Mimosabar
Mimosabar

An meinem 30. Geburtstag habe ich für eine Party eine Mimosabar gemacht, die Idee lässt sich sehr einfach skalieren, braucht wenig …



chuchitisch.ch/recipes/484

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.