-   Besuche: 2993

Tomatenpolenta

Tomatenpolenta
Tomatenpolenta

Ähnlich wie Risotto kochen wir dieses Polentagericht, und es ist ein sehr feines Mittagessen. Natürlich kann die Tomatenpolenta auch als Beilage gegessen werden oder als Vorspeise, allerdings sind die 40 Minuten Kochzeit dafür doch eher lang.

Die Tomaten schmecken und geben einen farblichen Kontrapunkt, der Käse verfeinert das Gericht zusätzlich.

40 min Kochzeit: 40 Minuten
40 min
Rezept für 4 Up Personen
Down

Rezept für 4 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Gemüsebouillon aufkochen und die Polenta einrieseln lassen. Gemäss Packungsangaben (etwa 40 Minuten) under häufigem Rühren gar kochen.

Tomaten waschen und entkernen. Das Tomatenfleisch in kleine Würfel schneiden.

Fünf Minuten vor erwartetem Kochende der Polenta die Tomatenwürfel dazu geben und mitgaren. Ganz am Ende den Reibkäse und den fein geschnittenen Schnittlauch beigeben.




Kommentar verfassen.
2020-09-20T07:57:47Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Käsekuchen
Käsekuchen

In der Schweiz ist mit “Käsekuchen” eine herzhafte Wähe gemeint und nicht, wie in Deutschland verbreitet, eine Quarktorte. Um allen…


Thumb of Gebackene Süsskartoffeln mit Frühlingszwiebeln und Feigen
Gebackene Süsskartoffeln mit Frühlingszwiebeln und Feigen

Ottolenghi hat uns schon zu verschiedenen Gerichten inspieriert, hier eine weitere, leckere Überraschung: Der Erfolg hängt von den …


Thumb of Zwiebelkuchen
Zwiebelkuchen

Menschen müssen beim Schneiden der Zwiebel „weinen“, weil das im Inneren der Zelle befindliche Enzym Alliinase die Aminosäure Isoal…



chuchitisch.ch/recipes/529

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.