-   Besuche: 3923

Mini-Coupe Dänemark

Mini-Coupe Dänemark
Mini-Coupe Dänemark

Was machen mit dem Glacé im Gefrierschrank? Essen, und zwar verfeinert mit flüssiger Schokolade, Rahm und Mandeln. Das sind auch die Zutaten für den Coupe Dänemark, allerdings sind wir mit vier Kugeln Speiseeis pro Person etwas überfordert. Natürlich lässt sich das Rezept leicht an den grösseren Hunger anpassen – ein Genuss ist es so oder so.

Übrigens, die geschmolzene Schokolade wird fest auf dem Eis. Wer das verhindern möchte, kann sie mit Milch oder Rahm verdünnen (die Schokolade darf dann aber nicht zu heiss und die Milch nicht zu kalt sein, sonst trennt sich die Mischung).

15 min Kochzeit: 15 Minuten
15 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Das Glacé aus dem Gefrierer nehmen und leicht antauen lassen, dass es sich leichter portionieren lässt.

Die Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen.

Je eine Kugel Eis auf einem Teller anrichten, die flüssige Schokolade dekorativ darübergeben (wir verwenden einen Spritzbeutel mit sehr dünner Tülle) und den Schlagrahm dazugeben (idealerweise wieder mit einem Spritzsack, dass es hübsch aussieht). Mit Mandelsplittern bestreuen und sofort geniessen.




Kommentar verfassen.
2020-09-20T13:15:09Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Espresso-Glacé
Espresso-Glacé

Das ist kein Rezept für selbstgemachte Glacé, sondern eine Idee für ein einfaches, aber wunderbares Dessert. Vanilleglacé mit frisc…


Thumb of Griessmus
Griessmus

Griess ist ein Begriff aus der Müllerei für Teilstückchen des Getreidekorns (meist Weizen). Vorsicht bei der Zubereitung: Auch wenn…


Thumb of Joghurt mit glasierten Feigen
Joghurt mit glasierten Feigen

Griechischen Joghurt mit Feigen und Honig gibt es im Supermarkt zu kaufen. Wir sind inspiriert von dieser Kombination und karamelli…



chuchitisch.ch/recipes/660

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.