-   Besuche: 1137

Nan

Nan
Nan

Nan ist persisch und bedeutet Brot. Es ist in unserem Sprachgebrauch aber ein typisches Fladenbrot aus Hefeteig, das vor allem in der indischen Küche beliebt ist.



20 min Kochzeit: 20 Minuten
Back-/Wartezeit: 30 Minuten
50 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Trockenhefe mit der gleichen Menge warmem Wasser mischen. Zusammen mit dem Zucker 5 Minuten stehen lassen, dass die Hefe zu schaumen beginnt.

In einer grossen Schüssel das Mehl vorlegen, dann Salz, Backpulver, Öl, Joghurt und Milch dazu geben, die Hefemischung ebenfalls darunterrühren, dann kneten.

Den gekneteten Teig in die Schüssel zurück legen, mit einem feuchten Tuch bedecken und an einem warmen Ort 15-60 Minuten gehen lassen.

Den Teig in gleiche Teile aufteilen, zu Kugeln formen und diese zu 0.5 cm dicken Ovalen ausrollen.

Auf ein mit Öl bepinseltes Backblech legen und im auf 140 °C vorgeheizten Ofen 10 – 15 Minuten backen.

Warm servieren.

Dieses Rezept ist in folgenden Rezepten enthalten:



Kommentar verfassen.
2014-09-30T19:51:43Z Dieses Rezept wurde verfasst von Hannes und Martina.
Urheberrechtsverletzung entdeckt? Bitte hier klicken.
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Erdäpfelknödel
Erdäpfelknödel

Ganz ähnlich wie Gnocchi oder Schupfnudeln werden diese Knödel aus einem Kartoffelteig hergestellt. Wir servieren sie mit Gemüse un…


Thumb of Chai-Sirup
Chai-Sirup

Zum Süssen und Aromatisieren von Tee oder Kaffee haben wir diesen Sirup gemacht, den wir zu Weihnachten verschenkt haben. So können…


Thumb of Lauch-Champignon-Füllung in Blätterteig
Lauch-Champignon-Füllung in Blätterteig

Leckeres vegetarisches Sonntagsmenu. Die Füllung kann auch so gegessen werden.



chuchitisch.ch/recipes/287

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.