-   Besuche: 4423

Zucchetti-Quiche

Zucchetti-Quiche
Zucchetti-Quiche

Zucchiniquiche oder Zucchettiwähe, -fladen oder -kuchen: Dieses Essen schmeckt hervorragend. Die Tomaten setzen wunderbare Farbkontraste (natürlich können statt Kirschtomaten auch Tomatenscheiben verwendet werden). Die Quiche schmeckt sowohl warm als auch kalt, sie lässt sich entsprechend gut vorbereiten.

20 min Kochzeit: 20 Minuten
Back-/Wartezeit: 25 Minuten
45 min
Rezept für 1 Up runde Form
Down

Rezept für 1 runde Form:

Einkaufszettel drucken...

Zucchetti fein hobeln und zusammen mit der gepressten Knoblauchzehe in heissem Olivenöl kurz anbraten, Sojasauce dazu geben und kurz dünsten.

Peka- und Cashewnüsse fein hacken und ohne Fett in einer Bratpfanne rösten, bis sich ein feiner Duft entwickelt. Kurz abkühlen lassen.

Blätterteig in eine Form legen und mit einer Gabel einstechen. Die erkalteten Nüsse auf dem Boden verstreuen, jetzt die gedünsteten Zucchetti darauf verteilen.

Ricotta mit den Eiern verquirlen und leicht salzen. Den Guss über die Zucchetti in die Form giessen.

Cherrytomaten halbieren und auf der Wähe mit der Schnittseite nach oben verteilen.

Im auf 220 °C vorgeheizten Ofen erst bei Unterhitze 8 Minuten backen, dann bei Ober- und Unterhitze für weitere 15-20 Minuten fertig backen.




Kommentar verfassen.
2019-05-22T18:57:54Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Rhabarberwähe
Rhabarberwähe

Rhabarber ist eigentlich ein Gemüse, wird aber meistens wie Obst als Dessert zubereitet. Diese Wähe eignet sich aber nicht nur als …


Thumb of Kürbistacos
Kürbistacos

Kürbis ist nicht eine typische Zutat in der mexikanischen Küche, das hindert uns aber nicht daran, diese Tacos mit Kürbis, Avocado,…


Thumb of Käsekuchen
Käsekuchen

In der Schweiz ist mit “Käsekuchen” eine herzhafte Wähe gemeint und nicht, wie in Deutschland verbreitet, eine Quarktorte. Um allen…



chuchitisch.ch/recipes/324

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.