-   Besuche: 1628

Safrankartoffelsalat

Safrankartoffelsalat
Safrankartoffelsalat

Wer hat schon einmal gelbe Kartoffeln gegessen? Der Saffran färbt die Kartoffelwürfel mit einer wunderschönen, warmen Farbe und gibt ihnen auch einen feinen Geschmack.

Der Salat wird warm gegessen – dadurch entfalten sich die Aromen des Olivenöls, des Safrans, des Basilikums und der Dörrtomaten noch besser.

20 min Kochzeit: 20 Minuten
20 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Die Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. In eine tiefe Bratpfanne geben und mit Wasser bedecken. Safran und Dörrtomaten dazu geben, leicht salzen, aufkochen und dann ca. 12 Minuten bei reduzierter Hitze köcheln lassen. Wenn die Kartoffeln gar sind die Flüssigkeit abgiessen.

Die Dörrtomaten sind jetzt weich und lassen sich gut in Streifen schneiden.

Olivenöl, Zitronensaft und fein gehackten Basilikum verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Sauce mit den Kartoffelstücken und den Dörrtomatenstreifen mischen und alles noch warm servieren.




Kommentar verfassen.
2019-12-08T21:02:55Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Kürbis-Spinat-Ebly-Auflauf
Kürbis-Spinat-Ebly-Auflauf

Im Winter saisongerecht kochen ist nicht einfach, vor allem, wenn man nicht für Kohl und Kabis schwärmt. Hier ist eine bunte Altern…


Thumb of Gebratener Gemüsereis
Gebratener Gemüsereis

Den asiatischen Touch erhält dieses Gericht durch die Sojasauce, es können alle möglichen Gemüsesorten verwendet werden.


Thumb of Gebratene Tofuwürfel mit Reis
Gebratene Tofuwürfel mit Reis

Ein leckeres und schnelles Rezept mit Tofu, das sehr einfach zu kochen ist und dem Tofu einen sehr angenehmen Geschmack verleiht.



chuchitisch.ch/recipes/371

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.