-   Besuche: 1365

Gebratener Halloumi mit Wassermelone

Gebratener Halloumi mit Wassermelone
Gebratener Halloumi mit Wassermelone

Halloumi schmilzt nicht beim Erhitzen, kann also auf dem Grill oder in der Bratpfanne goldbraun gebraten werden. Halloumi mit Wassermelone zu kombinieren ist nicht unbedingt naheliegend, umso mehr hat mich die Idee begeistert, als ich sie in einer Kochzeitschrift sah. Und tatsächlich: Der salzige “Quietschkäse” passt (für uns überraschend) hervorragend zu der süssen Wassermelone und den sauren Limetten, wir wünschen Mut zu dieser Kombination und viel Genuss beim Entdecken!

25 min Kochzeit: 25 Minuten
25 min
Rezept für 4 Up Personen
Down

Rezept für 4 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Den Halloumi in Scheiben schneiden und im Olivenöl beidseitig je ca. 2-3 Minuten anbraten.

Die Melone in Stücke schneiden und die Limette in Schnitze. Zusammen mit dem noch heissen Halloumi anrichten.

Eine Limette auspressen und mit Honig, Salz und Pfeffer zu einer Sauce anrühren. Über die Melone und den Halloumi träufeln und servieren.




Kommentar verfassen.
2019-12-08T22:06:29Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Mango-Tofu-Spiesse
Mango-Tofu-Spiesse

Der exotische Hauch der Mango verleiht diesem Gericht die nötige Frische. Die Spiesse sind sehr hübsch, und man kann sie zum Beispi…


Thumb of Flammkuchen mit Pilzen
Flammkuchen mit Pilzen

Wir mögen zwar Pizza sehr, aber als Abwechslung hat es uns dieser Flammkuchen angetan: Völlig unkompliziert, aber total schmackhaft…


Thumb of Krautstiel-Omelette
Krautstiel-Omelette

Omeletten sind wunderbar wandelbar – ma süss, dann wieder pikant und mit viel Gemüse. Diese Version mit tiefgrünem Krautstiel in ei…



chuchitisch.ch/recipes/607

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.