-   Besuche: 3994

Pakistanisches Dal

Pakistanisches Dal
Pakistanisches Dal

Nach dem grünen Dal haben wir jetzt eine pakistanische Variante des Linsengerichts in rot zubereitet. Mit vielen Gewürzen und nach langem Köcheln ist der Anblick für europäische Augen vielleicht etwas ungewohnt, aber auf der Zunge überzeugt es uns umso mehr.

35 min Kochzeit: 35 Minuten
35 min
Rezept für 2 Up Personen
Down

Rezept für 2 Personen:

Einkaufszettel drucken...

Die Linsen waschen und in der Bouillon köcheln lassen, bis eine dicke Paste entsteht (das dauert etwa 15 Minuten).

Während die Linsen köcheln die Zwiebel hacken und den Knoblauch pressen. In einer Bratpfanne das Öl erhitzen, und darin die Zwiebel und den Knoblauch anbraten, bis sie weich sind. Curry, Koriander, Kümmel, Chilipulver, Salz und Pfeffer beigeben und 1-2 Minuten mitbraten.

Die Tomaten dazu geben und 3-5 Minuten köcheln lassen.

Die Tomaten-Gewürzmischung zum Linsenmus geben und unter Rühren 15-20 Minuten köcheln lassen.




Kommentar verfassen.
2019-11-14T08:45:32Z
Mehr auf Chuchitisch...
Thumb of Gebackene Süsskartoffeln mit Frühlingszwiebeln und Feigen
Gebackene Süsskartoffeln mit Frühlingszwiebeln und Feigen

Ottolenghi hat uns schon zu verschiedenen Gerichten inspieriert, hier eine weitere, leckere Überraschung: Der Erfolg hängt von den …


Thumb of Chili sin Carne
Chili sin Carne

In Kalifornien gibt es an jeder Ecke mexikanisches Essen, meist auch mit vegetarischen Varianten. Dieses Gericht (Ursprung nicht in…


Thumb of Futari mit Chapati
Futari mit Chapati

Süsskartoffeln und Kürbis in Kokosnussmilch – ein typisches Rezept aus Tansania. Die Kombination schmeckt sehr gut, dank der Zitron…



chuchitisch.ch/recipes/388

Text und Bilder sind unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ (CC-BY-SA) verfügbar.